Was ist billig in den Vereinigten Staaten

Die meisten in den USA hergestellten Produkte sind in den USA im Vergleich zu unseren billig. Ladegeräte sind in der Regel 110 220 V und 50 60 Hz, und das ist auch kein Problem. Das gilt auch für den Laptop, Videokameras werden hier sowohl in NTSC- als auch in PAL-Systemen verkauft, also ist es in Ordnung. Werkzeug zu Gartenmöbeln .i komplette Ausrüstung mit vekty meine Werkstatt hier aus Harbor Freight GEKAUFT, und es war gut, etwa die Hälfte von dem, was es Kosten in Norwegen .Darüber hinaus haben würde, ist es billig, Häuser zu bauen, und was folgt mit .Egen gut und septische System, bitte nicht aufladen, wenn dies installiert ist, aber nur um dies mit dem Outlet Store zu klären. Es ist kein Fabrikverkauf, wie wir es aus Norwegen kennen, wo ein Hersteller ein eigenes Geschäft mit seinen Waren hat. Lauren / Polo, du nennst es.). Bloomingdales) hat 100 Stück eines Hemdmodells bestellt, aber für 110 vom Hersteller gesendet, die restlichen ‚gesendet‘ / verkauft an eine Steckdose.Die andere sind Artikel, die nicht verkauft werden; Vorjahresmodelle obsolet Größen usw. (In einigen Fällen ist es bezieht sich auch falsche Einzelteil). Wenn Sie Zeit und ein wenig Geduld haben, um durch alles zu bewegen, die in der falschen Größe ist und welche GTT der Mode kann wirklich ein Schnäppchen machen. Und außerdem die Verkäufe (p bereits diskontiert) für hytider 🙂 hofft, dass dies hilfreich war die für die möglicherweise. Gehen in die USA auf Christmas shopping 🙂 Erlaubt mir zu diesem, antworte ich.! ich lebte in FL eine gute Weile zu haben (immer lange zurück, südlicher n einen Tag, wenn das Wetter in Norwegen ist wie es ist.) Genauer gesagt Orlando.Orlando hat zwei große Outlet Malls. Einer ist Belz, der am International Drive liegt. Es ist okay, aber nicht mehr als das. Hat einige der großen Marken, aber nicht die besten Artikel von diesen.